rote beete- kokossuppe für kalte tage.

FullSizeRender

400 g frische rote beete
150 g pastinaken
in 0,5 l gemüsebrühe kochen,
anschliessend pürieren und mit
200ml kokosmilch verfeinern.

mit fein geschnittenen minzblättchen garnieren.
super einfach, super lecker & obendrein noch super gesund.
ich mag den geschmack von pastinaken. wem sie zu „erdig“ schmecken, kann sie auch einfach weglassen.

Ein Gedanke zu “rote beete- kokossuppe für kalte tage.

  1. Pingback: Ernährung: Rote Beete – Blutbildner und Vitaminbombe | gesund & effektiv trainieren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s