buchpräsentation feat. vegankombüse im zwischenraum 91.

am vergangenen freitag war es soweit!

judith riemer von veganmarathon.com war zu gast in münchen und stellte ihr erstes buch vor.

das „Turtlerunners Trainingsbuch“.

FullSizeRender

niemand auf dieser welt hat es bisher geschafft, mich zum laufen zu bringen.

niemand.

dann kam judith.

ihr blog, ihre geschichte, das was sie schreibt, wie sie es schreibt und vor allem das was sie tut.

laufen! nicht schnell, aber sie läuft.

als ich erfuhr, dass sie orte suchte, an denen sie ihr buch vorstellen konnte,

lud ich sie kurzerhand nach münchen ein.

heidi boscher, deren galerie zwischenraum 91 immer offen für neue projekte ist, war gleich mit im boot.

unterstützt habe ich judith an diesem abend mit einer saft- & smoothieverkostung.

IMG_9327

80 orangen
40 äpfel
40 karotten
30 kiwi
15 bananen
10 cm ingwer
8 limetten

 6 zitronen
1,5 kilo spinat
1,5 kg rote beete
minze, minze, minze

wurden in der vegankombüse zu literweise

smoothie & saft verarbeitet!

IMG_9321

10 liter grüner smoothie. 10 liter super-sonntags-saft und 2 liter rote-beete-saft mit minze.

IMG_9308das rezept für meinen lieblings-grünen-smoothie findet ihr übrigens hier.

IMG_9313der altbekannte super-sonntags-saft <3.

IMG_9314

der heimliche favorit aller, war der rote-beete-saft mit minze.

viele der gäste waren skeptisch, aber dennoch überrascht, wie gut er eigentlich schmeckt. ich denke das ist auf das „verzerrte bild“ der roten beete zurückzuführen, entstanden aus traumatisierenden kindheitserinnerungen. das rezept für diesen saft findet ihr hier.

wen es interessiert was judith über den gelungenen abend in münchen zu sagen hat und wie ihre welt durch das laufen verändert wurde, dem sei der folgende artikel von ihr ans herz gelegt.

übrigens, auch die vegankombüse wird erwähnt :-).

frühstück in münchen – alles anders!

IMG_9316

und wer weitere informationen über judith riemer möchte, ist herzlich eingeladen sich mal durch ihren tollen blog veganmarathon zu lesen oder besucht ihre seite turtlerunner.at.

an dieser stelle noch ein großes dankeschön an heidi mit ihrem zwischenraum 91. liebe heidi, ein tolles projekt hast du da, und wundervolle räume zum wohlfühlen. danke für deine unterstützung und dass wir da sein durften.

liebe judith, vielen dank für diesen wundervollen besuch und  deinen tollen artikel. ausserdem danke ich dir für den mut den du mir gemacht hast, deine erfahrungen, an denen du mich teilhaben lässt, deine unterstützung und deine motivation!

kürzlich schrieb mir meine mutti auf meine geburtstagskarte einen langen text und der endetet mit dem folgenden satz: „du wirst spuren hinterlassen!“ dieser satz hat mich sehr stolz gemacht und auch du, liebe judith, wirst spuren hinterlassen. du gibst vielen menschen den mut endlich anzufangen. anzufangen ihren körper bewusster wahrzunehmen und einen schritt in die richtige richtung zu gehen.

lass dich von vermeindlichen unwägbarkeiten nicht ablenken und „laufe“ weiter auf deinem weg!“

ich freue mich auf viele weitere projekte mit dir & natürlich auf ein frühstück mit dir.  🙂

IMG_9318

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s