dinkel – karottenkuchen.

ostern naht und was ist ganz typisch zum osterfest?

genau, der karottenkuchen.

für meine vegane version des karottenkuchens benötigt ihr folgende zutaten:

375 g geriebene karotten

200 g rohrohrzucker

1 msp. salz

1 den abrieb einer unbehandelten biozitrone

250 ml sonnenblumenöl

250 g ungeschälte, geriebene mandeln

300 g dinkelmehl nr. 630

2 Tl backpulver

1 TL zimt

den zucker und das öl mit dem mixer verrühren. die karotten, den abrieb der biozitrone und die mandeln hinzugeben. das mehl mit dem backpulver & dem zimt vermischen und ebenfalls unterrühren.

den teig in eine gefettete springform füllen, bei 170-180°C umluft ca. 40 minuten backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s